[an error occurred while processing this directive][an error occurred while processing this directive][an error occurred while processing this directive][an error occurred while processing this directive][an error occurred while processing this directive][an error occurred while processing this directive][an error occurred while processing this directive][an error occurred while processing this directive][an error occurred while processing this directive][an error occurred while processing this directive][an error occurred while processing this directive][an error occurred while processing this directive][an error occurred while processing this directive][an error occurred while processing this directive][an error occurred while processing this directive][an error occurred while processing this directive][an error occurred while processing this directive][an error occurred while processing this directive][an error occurred while processing this directive][an error occurred while processing this directive][an error occurred while processing this directive][an error occurred while processing this directive][an error occurred while processing this directive][an error occurred while processing this directive][an error occurred while processing this directive] Multimedia Kabel
?  
Multimedia Kabel Multimedia Kabel Multimedia Kabel Multimedia Kabel Multimedia Kabel Multimedia Kabel
Multimedia Kabel
Multimedia Kabel
Multimedia Kabel
Multimedia Kabel Multimedia Kabel Multimedia Kabel Multimedia Kabel Multimedia Kabel Multimedia Kabel Multimedia Kabel
Multimedia Kabel
Multimedia Kabel

TIA-568A/B Verkabelung
& Multimediaverkabelung

EIA/TIA-568A und EIA/TIA-568B wurden durch die Electronic Industries Alliance (EIA), Telecommunications Industry Association (TIA) und International Telecommunications Union (ITU) definiert als Standard für die Kontaktierung von achtpoligen RJ-45-Steckern und Buchsen.

Beide Standards werden bei Computernetzen (LAN) verwendet, wie Ethernet 10Base-T, 100Base-TX, 1000Base-T, sowie bei vielen digitalen Telefonsystemen.

Die zwei Varianten sind darauf zurück zu führen, dass EIA/TIA den TIA-568A-Standard viel später als die Firma AT&T den proprietären Standard 258A einführte.

Als TIA-568A veröffentlicht wurde, war 258A bereits stark verbreitet. EIA/TIA übernahm diesen bereits etablierten Standard daher als TIA-568B.

Paarung und Farben

Ein Kabel besteht aus acht einzelnen Adern.

Die acht Adern sind durch Verdrillung zweier Adern zu vier Adernpaaren gruppiert. Das Verdrillen der Adern soll das †bersprechen zu anderen Adernpaaren reduzieren.

Die Paare müssen als solche verwendet werden. Wird ein Kabel falsch verdrahtet, so dass zwei Adern verschiedener Paare als ein Adernpaar verwendet wird, ist mit Fehlern im Computernetz zu rechnen.

Bei der Telefonie macht sich dies als Rauschen oder †bersprechen anderer Telefongespräche bemerkbar.

Die Adernpaare sind entsprechend der vier ersten Einträge der 25-Paar Farbcodetabelle von AT&T gefärbt. Die erste Ader ist entsprechend der Primärfarbe gefärbt.

Zusätzlich ist noch ein Strich der Sekundärfarbe vorhanden. Die zweite Ader ist vollständig mit der Sekundärfarbe gefärbt mit einem Strich der Primärfarbe.

Je nach Hersteller können die Striche auf den Adern auch quer zur Adern laufen oder ganz entfallen.

Die Primärfarbe der ersten vier Einträge ist Weiß. Die Sekundärfarbe des 1. Eintrages ist Blau, des 2. ist Orange, des 3. ist Grün und der 4. Eintrag ist Braun. Zu beachten ist, dass je nach Standard die Zuordnung der Kontakte unterschiedlich sein kann.

Multimedia Kabel
Multimedia Kabel  Multimedia Kabel
  • Kabelkonfektion
  • Schaltschrankbau
  • Knürr Schränke
  • 19" Zoll Schrank
  • Bestückung
  • Kerpen Kabel
 Sofortkontakt:

 Eltec informiert zu: